Welche Liquiditäts-Modelle im gehobenen Alter gibt es?

Sell and Stay Magazin
24. Oktober 2022
Gute Beratung hat bei Sell and Stay oberste Priorität. Damit Sie sich eine umfassende und gut informierte Meinung bilden können, möchten wir Ihnen im Folgenden die möglichen Alternativen zur Liquiditätsbeschaffung, vor allem im gehobenen Alter, vorstellen und auf die jeweiligen Vor- und Nachteile eingehen.

Kredite

Kredite können eine hervorragende Lösung sein, um schnell und verhältnismäßig einfach liquide Mittel zu erhalten. Jedoch bleibt diese Option vielen Menschen aufgrund ihres gehobenen Alters verwehrt. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel „Sell and Stay vs. Kredit“.

Leibrente

Die Leibrente kann eine gute Alternative zum normalen Verkauf Ihrer Immobilie sein. Jedoch zahlt Ihnen der Käufer oder die Käuferin keinen Kaufpreis im klassischen Sinne, sondern eine Rente. Diese Rente kann unterschiedlich ausgestaltet sein. Das klassische Modell wäre die Zahlung von monatlichen Renten, aber auch eine Einmalzahlung ist möglich. 

Der klare Vorteil bei dieser Variante ist, dass Sie sich einen Umzug ersparen. Denn Ihnen wird im Gegenzug für den Verkauf ein grundbücherlich gesichertes Wohnrecht eingeräumt, dieses endet erst mit Ihrem Ableben. Das bedeutet, dass Sie bis an Ihr Lebensende mietfrei in Ihrem gewohnten Zuhause wohnen können.
Die Leibrente ist jedoch ein Glücksgeschäft. Denn sowohl Sie als auch der Käufer oder die Käuferin nehmen das Risiko auf sich, keine wertmäßig entsprechende Gegenleistung zu erhalten. 

Denn im glücklichen Fall, dass Sie ein überdurchschnittlich hohes Lebensalter erreichen, kommt es voraussichtlich dazu, dass die monatlichen Raten, die Ihnen der Käufer oder die Käuferin bezahlen muss, in Kombination mit den Mietersparnissen, den Wert Ihrer Immobilie übersteigen. Das ist dann für Sie von Vorteil, für den Käufer oder die Käuferin aber ein Nachteil. Im anderen Fall, nämlich dem, dass Ihr Ableben früher als erwartet eintreten sollte, liegen die Zahlungen, die Sie bis dahin erhalten haben,  wahrscheinlich weit unter dem Wert Ihrer Immobilie, was dann nur zur Freude des Käufers oder der Käuferin ein gutes Geschäft ist. 

Im Gegensatz zur RuhstandPlus Lösung haben normalerweise  weder Sie noch Ihre Erben bei der Leibrente die Option des Rückkaufs Ihrer Immobilie.
Wie Sie sehen, gibt es bei diesem Modell also immer Gewinner und Verlierer.

Teilverkauf

In Deutschland hat in den letzten Jahren der Teilverkauf an Beliebtheit gewonnen. Dieses Modell funktioniert so, dass Sie einen Teil Ihrer Immobilie, bis zu 60%, verkaufen. Diesen Betrag erhalten Sie sofort ausgezahlt. Sie erhalten dafür ein Wohnrecht eingeräumt und können in Ihrem Zuhause wohnen bleiben, solange Sie mögen. Im Gegenzug dafür ist dann eine Miete für den verkauften Teil zu zahlen. Es wird bei diesem Modell also Miteigentum begründet. MiteigentümerIn sind zum einen Sie und zum anderen die Immobiliengesellschaft die Ihre Immobilie zum Teil gekauft hat.

Der klare Vorteil an dieser Variante ist, dass sie weiterhin in Ihrem Zuhause wohnen können und nicht ausziehen müssen, aber dennoch sofort den Teilkaufpreis ausgezahlt bekommen.
Der nicht verkaufte Teil kann grundsätzlich normal vererbt werden, weil Sie Eigentümerin oder Eigentümer bleiben. Für den anderen Teil kann ein Rückkaufsrecht vereinbart werden. Dieses kann entweder von Ihnen oder Ihren Erben ausgeübt werden.

Dieses Modell bringt aber auch einige Nachteile mit sich. So kritisieren Experten häufig die schiefe Erlösverteilung, denn innerhalb der Miteigentümerschaft sind die meisten Verbindlichkeiten vom Verkäufer zu tragen. Das kann häufig zu konsumentenunfreundlichen Ergebnissen führen. Zudem wird sowohl das Markt- als auch Kreditrisiko weiterhin anteilig vom Verkäufer getragen. Erfahren Sie mehr über den Teilverkauf in unserem Artikel “Der Immobilienteilverkauf in Österreich”.

Normaler Verkauf

Offen steht Ihnen selbstverständlich auch der gewöhnliche Verkauf Ihrer Immobilie. Sie können dann den Verkaufserlös verwenden, um zum Beispiel eine neue, aber kleinere Immobilie zu kaufen oder eine Mietwohnung zu finanzieren. Das ist aber in jedem Fall mit einem oft mühsamen und kostspieligen Umzug verbunden. Das kann vor allem im höheren Alter ausschlaggebend dafür sein, sich gegen den herkömmlichen Verkauf zu entscheiden.

Sell and Stay Lösung

Unsere innovative Sell and Stay Lösung ermöglicht Ihnen finanzielle Freiheit und orientiert sich dabei ganz individuell an Ihren Bedürfnissen. Wir kaufen Ihre Immobilie zum Marktwert. Sie bekommen die erste Kaufpreisrate von bis zu 60% sofort ausgezahlt und können somit all Ihren Bedürfnissen gerecht werden und bisher unerfüllte Träume verwirklichen. Zusätzlich wird Ihnen die Lebenslange Nutzungsmöglichkeit Ihres Zuhauses durch ein im Grundbuch eingetragenes Mietrecht garantiert. Das bedeutet für Sie größtmögliche Sicherheit. Sie können also bis an Ihr Lebensende in Ihrem gewohnten Zuhause wohnen bleiben und ersparen sich den Umzug und die damit verbundenen Kosten. Wenn Sie das möchten, ist ein Auszug zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich möglich - wann und ob Sie ausziehen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Die zweite Kaufpreisrate wird hypothekarisch im Grundbuch abgesichert, so profitieren Sie anteilig an der Wertsteigerung Ihrer Immobilie und Ihr Zuhause dient Ihnen weiterhin als Vermögensanlage. Die zweite Rate wird Ihnen bei Ihrem Auszug oder im Fall Ihres Ablebens an Ihre Erben ausgezahlt. Mit Sell and Stay können Sie also Ihr gebundenes Immobilienvermögen auf eine sichere und faire Art und Weise freisetzen und gleichzeitig anlegen.

Fazit
Bei dem hier gesagten handelt es sich nicht um allgemeine Regeln. Es ist uns wichtig, die für Ihren konkreten Einzelfall richtige Lösung zu finden.
„Wir sehen uns als Partner und Berater an Ihrer Seite und möchten Ihnen nichts verkaufen, was nicht Ihren Bedürfnissen entspricht. Eine individuelle und offene Beratung steht bei uns daher an oberster Stelle.“ 
– Sebastian Haupt, Gründer von Sell and Stay

Welche Liquiditäts-Modelle im gehobenen Alter gibt es?

Sell and Stay Magazin
20. Oktober 2022
Gute Beratung hat bei Sell and Stay oberste Priorität. Damit Sie sich eine umfassende und gut informierte Meinung bilden können, möchten wir Ihnen im Folgenden die möglichen Alternativen zur Liquiditätsbeschaffung, vor allem im gehobenen Alter, vorstellen und auf die jeweiligen Vor- und Nachteile eingehen.

Kredite

Kredite können eine hervorragende Lösung sein, um schnell und verhältnismäßig einfach liquide Mittel zu erhalten. Jedoch bleibt diese Option vielen Menschen aufgrund ihres gehobenen Alters verwehrt. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel „Sell and Stay vs. Kredit“.

Leibrente

Die Leibrente kann eine gute Alternative zum normalen Verkauf Ihrer Immobilie sein. Jedoch zahlt Ihnen der Käufer oder die Käuferin keinen Kaufpreis im klassischen Sinne, sondern eine Rente. Diese Rente kann unterschiedlich ausgestaltet sein. Das klassische Modell wäre die Zahlung von monatlichen Renten, aber auch eine Einmalzahlung ist möglich. 
Der klare Vorteil bei dieser Variante ist, dass Sie sich einen Umzug ersparen. Denn Ihnen wird im Gegenzug für den Verkauf ein grundbücherlich gesichertes Wohnrecht eingeräumt, dieses endet erst mit Ihrem Ableben. Das bedeutet, dass Sie bis an Ihr Lebensende mietfrei in Ihrem gewohnten Zuhause wohnen können.
Die Leibrente ist jedoch ein Glücksgeschäft. Denn sowohl Sie als auch der Käufer oder die Käuferin nehmen das Risiko auf sich, keine wertmäßig entsprechende Gegenleistung zu erhalten. 
Denn im glücklichen Fall, dass Sie ein überdurchschnittlich hohes Lebensalter erreichen, kommt es voraussichtlich dazu, dass die monatlichen Raten, die Ihnen der Käufer oder die Käuferin bezahlen muss, in Kombination mit den Mietersparnissen, den Wert Ihrer Immobilie übersteigen. Das ist dann für Sie von Vorteil, für den Käufer oder die Käuferin aber ein Nachteil. Im anderen Fall, nämlich dem, dass Ihr Ableben früher als erwartet eintreten sollte, liegen die Zahlungen, die Sie bis dahin erhalten haben,  wahrscheinlich weit unter dem Wert Ihrer Immobilie, was dann nur zur Freude des Käufers oder der Käuferin ein gutes Geschäft ist. 
Im Gegensatz zur Sell and Stay Lösung haben normalerweise  weder Sie noch Ihre Erben bei der Leibrente die Option des Rückkaufs Ihrer Immobilie.
Wie Sie sehen, gibt es bei diesem Modell also immer Gewinner und Verlierer.

Teilverkauf

In Deutschland hat in den letzten Jahren der Teilverkauf an Beliebtheit gewonnen. Dieses Modell funktioniert so, dass Sie einen Teil Ihrer Immobilie, bis zu 60%, verkaufen. Diesen Betrag erhalten Sie sofort ausgezahlt. Sie erhalten dafür ein Wohnrecht eingeräumt und können in Ihrem Zuhause wohnen bleiben, solange Sie mögen. Im Gegenzug dafür ist dann eine Miete für den verkauften Teil zu zahlen. Es wird bei diesem Modell also Miteigentum begründet. MiteigentümerIn sind zum einen Sie und zum anderen die Immobiliengesellschaft die Ihre Immobilie zum Teil gekauft hat.
Der klare Vorteil an dieser Variante ist, dass sie weiterhin in Ihrem Zuhause wohnen können und nicht ausziehen müssen, aber dennoch sofort den Teilkaufpreis ausgezahlt bekommen.
Der nicht verkaufte Teil kann grundsätzlich normal vererbt werden, weil Sie Eigentümerin oder Eigentümer bleiben. Für den anderen Teil kann ein Rückkaufsrecht vereinbart werden. Dieses kann entweder von Ihnen oder Ihren Erben ausgeübt werden.
Dieses Modell bringt aber auch einige Nachteile mit sich. So kritisieren Experten häufig die schiefe Erlösverteilung, denn innerhalb der Miteigentümerschaft sind die meisten Verbindlichkeiten vom Verkäufer zu tragen. Das kann häufig zu konsumentenunfreundlichen Ergebnissen führen. Zudem wird sowohl das Markt- als auch Kreditrisiko weiterhin anteilig vom Verkäufer getragen. Erfahren Sie mehr über den Teilverkauf in unserem Artikel “Der Immobilienteilverkauf in Österreich”.

Sell and Stay Lösung

Unsere innovative Sell and Stay Lösung ermöglicht Ihnen finanzielle Freiheit und orientiert sich dabei ganz individuell an Ihren Bedürfnissen. Wir kaufen Ihre Immobilie zum Marktwert. Sie bekommen die erste Kaufpreisrate von bis zu 60% sofort ausgezahlt und können somit all Ihren Bedürfnissen gerecht werden und bisher unerfüllte Träume verwirklichen. Zusätzlich wird Ihnen die Lebenslange Nutzungsmöglichkeit Ihres Zuhauses durch ein im Grundbuch eingetragenes Mietrecht garantiert. Das bedeutet für Sie größtmögliche Sicherheit. Sie können also bis an Ihr Lebensende in Ihrem gewohnten Zuhause wohnen bleiben und ersparen sich den Umzug und die damit verbundenen Kosten. Wenn Sie das möchten, ist ein Auszug zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich möglich - wann und ob Sie ausziehen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Die zweite Kaufpreisrate wird hypothekarisch im Grundbuch abgesichert, so profitieren Sie anteilig an der Wertsteigerung Ihrer Immobilie und Ihr Zuhause dient Ihnen weiterhin als Vermögensanlage. Die zweite Rate wird Ihnen bei Ihrem Auszug oder im Fall Ihres Ablebens an Ihre Erben ausgezahlt. Mit Sell and Stay können Sie also Ihr gebundenes Immobilienvermögen auf eine sichere und faire Art und Weise freisetzen und gleichzeitig anlegen.

Fazit

Bei dem hier gesagten handelt es sich nicht um allgemeine Regeln. Es ist uns wichtig, die für Ihren konkreten Einzelfall richtige Lösung zu finden.
„Wir sehen uns als Partner und Berater an Ihrer Seite und möchten Ihnen nichts verkaufen, was nicht Ihren Bedürfnissen entspricht. Eine individuelle und offene Beratung steht bei uns daher an oberster Stelle.“ 
– Sebastian Haupt, Gründer von Sell and Stay

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.