Für wen eignet sich das Angebot von SELL AND STAY?

SELL AND STAY Magazin
15. August 2022
Wie unsere SELL AND STAY Lösung auch für Sie den Weg in die finanzielle Freiheit ermöglichen kann, erfahren Sie im folgenden Artikel. Wir zeigen Ihnen auch einige Möglichkeiten, wie Sie den Auszahlungsbetrag am besten für sich nutzen können. 

Unser Angebot

Mit SELL AND STAY können Sie Ihr gebundenes Immobilienvermögen freisetzen. Sie erhalten umgehend Liquidität, da wir Ihre Immobilie zum Marktwert kaufen und Ihnen bis zu 50% davon sofort auszahlen können. Die zweite Kaufpreisrate erhalten Sie bei Ihrem Auszug, beziehungsweise Ihre Erben im Falle Ihres Ablebens. Konkret bedeutet das für Sie, dass Ihr Zuhause Ihnen weiterhin als Vermögensanlage dient, denn mit der zweiten Rate partizipieren Sie auch zukünftig an der Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Unser Modell richtet sich flexibel nach Ihren Bedürfnissen. So haben Sie die Möglichkeit jederzeit auszuziehen - müssen das aber nicht -  denn Ihnen steht die lebenslange, im Grundbuch abgesicherte, Nutzungsmöglichkeit Ihres Zuhauses zu.

An wen richtet sich unser Angebot?

Unser Angebot richtet sich primär an all jene auf der Suche nach finanzieller Freiheit, denen etwa wegen des gehobenen Alters oder aufgrund des Berufsstandes herkömmliche Bankkredite verwehrt bleiben und die es schätzen, weiterhin in Ihrem Zuhause zu wohnen. Denn mit SELL AND STAY ersparen Sie sich den Umzug und die damit verbundenen Kosten, was Ihnen bei einem klassischen Verkauf bevorstehen würde.

Wozu können Sie den Auszahlungsbetrag nutzen?

Ihre neu gewonnene Liquidität ist in vielerlei Hinsicht von Nutzen, wir stellen Ihnen im Folgenden einige Verwendungsmöglichkeiten auf: 


Altersgerechter Umbau:
Mit zunehmendem Alter entstehen oft neue Bedürfnisse, denen man gerecht werden muss. So kann etwa ein altersgerechter Umbau des Zuhauses erforderlich sein, denn gewissen Alltagshürden hat man beim ursprünglichen Kauf oder Bau vielleicht keine Beachtung geschenkt.
Grundsätzlich ist auf Barrierefreiheit im gesamten Haus zu achten. Stufen stellen oft eine große Herausforderung dar, seien es solche beim Eingangsbereich oder innerhalb der Wohnung. Dem ist Abhilfe zu schaffen durch beispielsweise eine Rampe zur Eingangstür oder durch einen Treppenlift im Gebäude. Auch das Anbringen von beidseitigen Handläufen bei Stiegen kann das Treppensteigen erleichtern.

Schwellenlose Zugänge zu allen Räumen erleichtern die Fortbewegung mit einem Rollator oder Rollstuhl. Zudem sollte auf breitere Türen geachtet werden, um so die Mobilität mit dem Rollstuhl zu ermöglichen. Auch zu schwere Türen können ein Problem im Alltag darstellen und sollten bei Bedarf ausgetauscht werden. Sollten Sie sich im Rollstuhl fortbewegen, kann es unter Umständen sinnvoll sein die Höhe der Gegensprechanlage und des Türspions anzupassen.

Auch im Badezimmer ist an Barrierefreiheit zu denken: eine bodentiefe und breitere Dusche ist vor allem für Rollstühle wichtig, dabei sollten Maße von mindesten 150x150 cm gewählt werden. Auch das Anbringen von Haltegriffen im Bad ist ratsam.

Eine gute Beleuchtung im Haus ist wichtig, denn sie kann Stürze vermeiden. Vor allem im Schlafzimmer ist es empfehlenswert Lichtschalter neben dem Bett anzubringen oder für Fernbedienungen zu sorgen, um so Stürze im Dunkeln zu vermeiden.

Ebenso ist im Schlafzimmer zu beachten, dass das Bett hoch genug ist, um bequem aufstehen zu können und am besten von allen drei Seiten zugänglich ist, damit bei Bedarf Pflegepersonal oder pflegende Angehörige leichteren Zugang haben. 

Beim Umbau der Küche sollten Küchengeräte, wenn möglich etwas höher angebracht werden, um sich nicht so oft bücken zu müssen. 
Um die heißen Sommertage erträglicher zu machen, kann sich eventuell auch der Einbau einer Klimaanlage lohnen.


Pflegepersonal:
Auch Hilfe beim Haushalt oder Pflegepersonal kann unter Umständen erforderlich werden.
Durch entsprechendes Pflegepersonal und den altersgerechten Umbau können Sie auch bei Pflegebedürftigkeit Ihr eigenes Zuhause weiterhin nutzen.


Thermische Sanierung:
In Anbetracht der aktuell explodierenden Energiekosten macht sich eine thermische Sanierung bezahlt und kann die Betriebskosten erheblich senken.

Die meiste Energie geht über die Außenwände, Fenster, das oberste Geschoss oder die Kellerdecke verloren, deswegen ist bei der thermischen Sanierung eine gute Dämmung der erste Schritt. Danach kann auch der Austausch der Fenster in Angriff genommen werden und letztlich eine umweltfreundlichere Heizanlage eingebaut werden oder eine Photovoltaikanlage zur eigenen Energiegewinnung eingesetzt werden.

In diesem Zusammenhang zu beachten ist die Sanierungsoffensive des Bundes, denn eventuell kommt eine Förderung für Sie in Betracht. Diese werden vergeben für thermische Sanierung von Gebäuden die über 20 Jahre alt sind. Der Förderbetrag beläuft sich auf € 2.000 - € 6.000 - gefördert wird grundsätzlich:
     - Die Dämmung von Außenwänden
     - Die Sanierung bzw. der Austausch von Fenstern und Außentüren
     - Die Dämmung der oberen Geschossdecke bzw. des Dachs
     - Die Dämmung der unteren Geschossdecke bzw. des Kellerbodens


Unterstützung der Familie:
Ihre neu gewonnene Liquidität können Sie selbstverständlich auch nutzen, um Ihrer Familie finanziell unter die Arme zu greifen. So können Sie etwa Ihre Enkel bei der Ausbildung unterstützen oder ihnen eventuell einen Auslandsaufenthalt ermöglichen. Sie können aber den Auszahlungsbetrag auch nutzen, um in eine Immobilie zu investieren und dadurch Ihre Kinder bzw. Enkel finanziell zu entlasten. Aber auch bei anderen Vorhaben, wie etwa dem Führerschein, könnten Sie helfen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit ganz einfach um für Ihr Enkelkind Geld für die Zukunft anzulegen. Ihre Liquidität ermöglicht Ihnen die flexiblere Aufteilung Ihres Erbes. 


Unerfüllte Träume:
Ihre finanzielle Freiheit ermöglicht es Ihnen bisher unerfüllte Träume wahr werden zu lassen. Vielleicht möchten sie jetzt, wo Sie keine Verbindlichkeiten in Beruf oder Kindererziehung mehr haben und es zeitlich und gesundheitlich gut möglich ist, die ein oder andere Reise unternehmen. Sei es ein Städtetrip mit reichlich Kulturangebot, eine Reise ans Meer, eine Kreuzfahrt, ein Wellnessurlaub in einem schönen Kurort oder gleich eine Weltreise. Vielleicht haben Sie andere Vorhaben und möchten sich schon jahrelang ein Feriendomizil am Meer ermöglichen oder Sie würden sich gerne den Cabrio Oldtimer Ihrer Träume leisten – all diese Wünsche können Sie sich erfüllen.

Fazit

Das Angebot von SELL AND STAY ermöglicht Ihnen die lebenslange Nutzung Ihres Zuhauses und gleichzeitig finanzielle Freiheit, unabhängig von Faktoren wie etwa Alter oder Berufsstand, die Sie ganz nach Ihrem Belieben nutzen können. Angefangen von Sanierungen, der Unterstützung ihrer Familie bis hin zu Reisen in ferne Länder.

Für wen eignet sich das Angebot von SELL AND STAY?

SELL AND STAY Magazin
15. August 2022
Wie unsere SELL AND STAY Lösung auch für Sie den Weg in die finanzielle Freiheit ermöglichen kann, erfahren Sie im folgenden Artikel. Wir zeigen Ihnen auch einige Möglichkeiten, wie Sie den Auszahlungsbetrag am besten für sich nutzen können. 

Unser Angebot

Mit SELL AND STAY können Sie Ihr gebundenes Immobilienvermögen freisetzen. Sie erhalten umgehend Liquidität, da wir Ihre Immobilie zum Marktwert kaufen und Ihnen bis zu 50% davon sofort auszahlen können. Die zweite Kaufpreisrate erhalten Sie bei Ihrem Auszug, beziehungsweise Ihre Erben im Falle Ihres Ablebens. Konkret bedeutet das für Sie, dass Ihr Zuhause Ihnen weiterhin als Vermögensanlage dient, denn mit der zweiten Rate partizipieren Sie auch zukünftig an der Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Unser Modell richtet sich flexibel nach Ihren Bedürfnissen. So haben Sie die Möglichkeit jederzeit auszuziehen - müssen das aber nicht -  denn Ihnen steht die lebenslange, im Grundbuch abgesicherte, Nutzungsmöglichkeit Ihres Zuhauses zu.

An wen richtet sich unser Angebot?

Unser Angebot richtet sich primär an all jene auf der Suche nach finanzieller Freiheit, denen etwa wegen des gehobenen Alters oder aufgrund des Berufsstandes herkömmliche Bankkredite verwehrt bleiben und die es schätzen, weiterhin in Ihrem Zuhause zu wohnen. Denn mit SELL AND STAY ersparen Sie sich den Umzug und die damit verbundenen Kosten, was Ihnen bei einem klassischen Verkauf bevorstehen würde.

An wen richtet sich unser Angebot?

Unser Angebot richtet sich primär an all jene auf der Suche nach finanzieller Freiheit, denen etwa wegen des gehobenen Alters oder aufgrund des Berufsstandes herkömmliche Bankkredite verwehrt bleiben und die es schätzen, weiterhin in Ihrem Zuhause zu wohnen. Denn mit SELL AND STAY ersparen Sie sich den Umzug und die damit verbundenen Kosten, was Ihnen bei einem klassischen Verkauf bevorstehen würde.

Wozu können Sie den Auszahlungsbetrag nutzen?

Ihre neu gewonnene Liquidität ist in vielerlei Hinsicht von Nutzen, wir stellen Ihnen im Folgenden einige Verwendungsmöglichkeiten auf: 


Altersgerechter Umbau:
Mit zunehmendem Alter entstehen oft neue Bedürfnisse, denen man gerecht werden muss. So kann etwa ein altersgerechter Umbau des Zuhauses erforderlich sein, denn gewissen Alltagshürden hat man beim ursprünglichen Kauf oder Bau vielleicht keine Beachtung geschenkt.
Grundsätzlich ist auf Barrierefreiheit im gesamten Haus zu achten. Stufen stellen oft eine große Herausforderung dar, seien es solche beim Eingangsbereich oder innerhalb der Wohnung. Dem ist Abhilfe zu schaffen durch beispielsweise eine Rampe zur Eingangstür oder durch einen Treppenlift im Gebäude. Auch das Anbringen von beidseitigen Handläufen bei Stiegen kann das Treppensteigen erleichtern.

Schwellenlose Zugänge zu allen Räumen erleichtern die Fortbewegung mit einem Rollator oder Rollstuhl. Zudem sollte auf breitere Türen geachtet werden, um so die Mobilität mit dem Rollstuhl zu ermöglichen. Auch zu schwere Türen können ein Problem im Alltag darstellen und sollten bei Bedarf ausgetauscht werden. Sollten Sie sich im Rollstuhl fortbewegen, kann es unter Umständen sinnvoll sein die Höhe der Gegensprechanlage und des Türspions anzupassen.

Auch im Badezimmer ist an Barrierefreiheit zu denken: eine bodentiefe und breitere Dusche ist vor allem für Rollstühle wichtig, dabei sollten Maße von mindesten 150x150 cm gewählt werden. Auch das Anbringen von Haltegriffen im Bad ist ratsam.

Eine gute Beleuchtung im Haus ist wichtig, denn sie kann Stürze vermeiden. Vor allem im Schlafzimmer ist es empfehlenswert Lichtschalter neben dem Bett anzubringen oder für Fernbedienungen zu sorgen, um so Stürze im Dunkeln zu vermeiden.

Ebenso ist im Schlafzimmer zu beachten, dass das Bett hoch genug ist, um bequem aufstehen zu können und am besten von allen drei Seiten zugänglich ist, damit bei Bedarf Pflegepersonal oder pflegende Angehörige leichteren Zugang haben. 

Beim Umbau der Küche sollten Küchengeräte, wenn möglich etwas höher angebracht werden, um sich nicht so oft bücken zu müssen. 
Um die heißen Sommertage erträglicher zu machen, kann sich eventuell auch der Einbau einer Klimaanlage lohnen.


Pflegepersonal:
Auch Hilfe beim Haushalt oder Pflegepersonal kann unter Umständen erforderlich werden.
Durch entsprechendes Pflegepersonal und den altersgerechten Umbau können Sie auch bei Pflegebedürftigkeit Ihr eigenes Zuhause weiterhin nutzen.


Thermische Sanierung:
In Anbetracht der aktuell explodierenden Energiekosten macht sich eine thermische Sanierung bezahlt und kann die Betriebskosten erheblich senken.

Die meiste Energie geht über die Außenwände, Fenster, das oberste Geschoss oder die Kellerdecke verloren, deswegen ist bei der thermischen Sanierung eine gute Dämmung der erste Schritt. Danach kann auch der Austausch der Fenster in Angriff genommen werden und letztlich eine umweltfreundlichere Heizanlage eingebaut werden oder eine Photovoltaikanlage zur eigenen Energiegewinnung eingesetzt werden.

In diesem Zusammenhang zu beachten ist die Sanierungsoffensive des Bundes, denn eventuell kommt eine Förderung für Sie in Betracht. Diese werden vergeben für thermische Sanierung von Gebäuden die über 20 Jahre alt sind. Der Förderbetrag beläuft sich auf € 2.000 - € 6.000 - gefördert wird grundsätzlich:
     - Die Dämmung von Außenwänden
     - Die Sanierung bzw. der Austausch von Fenstern und Außentüren
     - Die Dämmung der oberen Geschossdecke bzw. des Dachs
     - Die Dämmung der unteren Geschossdecke bzw. des Kellerbodens


Unterstützung der Familie:
Ihre neu gewonnene Liquidität können Sie selbstverständlich auch nutzen, um Ihrer Familie finanziell unter die Arme zu greifen. So können Sie etwa Ihre Enkel bei der Ausbildung unterstützen oder ihnen eventuell einen Auslandsaufenthalt ermöglichen. Sie können aber den Auszahlungsbetrag auch nutzen, um in eine Immobilie zu investieren und dadurch Ihre Kinder bzw. Enkel finanziell zu entlasten. Aber auch bei anderen Vorhaben, wie etwa dem Führerschein, könnten Sie helfen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit ganz einfach um für Ihr Enkelkind Geld für die Zukunft anzulegen. Ihre Liquidität ermöglicht Ihnen die flexiblere Aufteilung Ihres Erbes. 


Unerfüllte Träume:
Ihre finanzielle Freiheit ermöglicht es Ihnen bisher unerfüllte Träume wahr werden zu lassen. Vielleicht möchten sie jetzt, wo Sie keine Verbindlichkeiten in Beruf oder Kindererziehung mehr haben und es zeitlich und gesundheitlich gut möglich ist, die ein oder andere Reise unternehmen. Sei es ein Städtetrip mit reichlich Kulturangebot, eine Reise ans Meer, eine Kreuzfahrt, ein Wellnessurlaub in einem schönen Kurort oder gleich eine Weltreise. Vielleicht haben Sie andere Vorhaben und möchten sich schon jahrelang ein Feriendomizil am Meer ermöglichen oder Sie würden sich gerne den Cabrio Oldtimer Ihrer Träume leisten – all diese Wünsche können Sie sich erfüllen.

Fazit

Das Angebot von SELL AND STAY ermöglicht Ihnen die lebenslange Nutzung Ihres Zuhauses und gleichzeitig finanzielle Freiheit, unabhängig von Faktoren wie etwa Alter oder Berufsstand, die Sie ganz nach Ihrem Belieben nutzen können. Angefangen von Sanierungen, der Unterstützung ihrer Familie bis hin zu Reisen in ferne Länder.

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram