SELL AND STAY vs. Bankkredit

SELL AND STAY Magazin
1. September 2022
Da es uns bei SELL AND STAY ein Anliegen ist, Sie bestmöglich in Ihrer Suche nach Liquidität zu beraten, wollen wir Ihnen im Folgenden die Unterschiede zwischen einem Verkauf an SELL AND STAY und einem herkömmlichen Bankkredit aufzeigen.

Vorteile des Bankkredits 

Alle größeren Kaufvorhaben wollen finanziert werden. Seien es lang ersehnte Reisen, ein neues Auto oder praktische Angelegenheiten wie beispielsweise ein altersgerechter Umbau. Ein Kredit kann oft das richtige Finanzinstrument sein, um schnell die erforderliche Liquidität zu erhalten. Denn oft kann man die finanziellen Mittel nicht sofort aus eigenen Stücken aufbringen und ein Zeitdruck erlaubt kein Sparen. 

Eine günstigere Möglichkeit als einen Bankkredit, um Fremdkapital aufzunehmen, gibt es schlichtweg nicht. Wir empfehlen Ihnen daher, sich gründlich mit Ihrer Hausbank zu beschäftigen. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall, was Ihre Optionen sind und ob Sie noch einen herkömmlichen Kredit bekommen würden.  

Altersdiskriminierung im Bankenwesen

Leider wird es mit steigendem Alter immer schwieriger, Bankkredite aufzunehmen. Viele Banken haben Alters-Höchstgrenzen und so kann es schon ab einem Alter von 60 Jahren erhebliche Schwierigkeiten geben. Diese Ungleichbehandlung im Finanzwesen hat rechtliche Ursprünge und rührt daher, dass der Kredit noch zu Lebzeiten zur Gänze zurückgezahlt werden muss. Die Rückzahlung des Kredits muss aus dem Erwerb, das heißt aus Ihrem regelmäßigen Einkommen, erfolgen. Dafür reicht die Pension oftmals nicht aus. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Einkommen zu erhöhen, ist eine Kreditvergabe sehr unwahrscheinlich. 
Als Alternative käme eine Bürgschaft in Betracht. Dabei müsste jemand Externer, zum Beispiel Ihre Kinder, für Sie bürgen. Aus Sicht der Bank ist das eine zusätzliche Sicherheit, da im Ernstfall auf das Vermögen des Bürgen zurückgegriffen wird. Dafür müssen jedoch alle Beteiligten bereit sein. Oftmals möchte man die Kinder oder andere nahe stehende Personen nicht mit einem solchen Gefallen belasten, oder unter Umständen haben diese selbst genügend Verpflichtungen nachzukommen und können nicht bürgen. Das alles erschwert die Aufnahme eines Kredits enorm.
Nicht nur für die ältere Generation kann es schwierig sein, einen Kredit zu bekommen, sondern auch für Selbstständige kann es sich oftmals schwierig gestalten, das dafür notwendige regelmäßige Einkommen für die Banken plausibel nachzuweisen.

Wann die SELL AND STAY Lösung in Frage kommt

Und genau da, wo Sie von Banken allein gelassen werden, kommen wir mit unserer SELL AND STAY  Lösung ins Spiel. Denn egal aus welchem der oben genannten Gründe Ihnen ein Kredit verwehrt wird, bieten wir Ihnen eine individuelle und flexible Lösung. Bei uns spielen Faktoren wie Alter, Vermögenslage oder Erwerbstätigkeit keine Rolle. Unser Modell basiert auf einem Ratenkauf. Wir kaufen Ihre Immobilie zum Marktwert und zahlen Ihnen die erste Kaufpreisrate bis zu 50% des Immobilienwertes  sofort aus. Diese können Sie verwenden, um sich all Ihre unerfüllten Träume zu verwirklichen. Die zweite Kaufpreisrate wird im Grundbuch hypothekarisch gesichert. Bei Ihrem Auszug oder Ableben haben Sie beziehungsweise Ihre Erben Anspruch auf die Auszahlung dieses Betrags zuzüglich der anteiligen Wertsteigerung. Dadurch bietet Ihnen SELL AND STAY eine Lösung, ohne sich neu zu verschulden. 

Vorteile bei SELL AND STAY

Wie vorhin erklärt, ist ein Kredit im entsprechenden Alter wahrscheinlich die kostengünstigste Lösung. Jedoch nur wenn Sie mit einer neuerlichen Verschuldung einverstanden sind. Trifft bei Ihnen keine Kreditwürdigkeit zu, möchten wir Ihnen hier die Vorteile von SELL AND STAY darstellen:

1. Liquidität ohne Verschuldung
Sie erhalten durch unser Ratenmodell die erste Rate des Kaufpreises von bis zu 50% Ihrer Immobilie sofort ausgezahlt. So müssen Sie sich nicht erneut verschulden, um sofort liquide Mittel zur freien Verfügung zu haben und können Ihre unerfüllten Träume wahr werden lassen. 

2. Die Nebenkosten werden von SELL AND STAY getragen
Bei einem herkömmlichen Kredit werden von Banken etliche Nebengebühren verrechnet. Diese Kreditnebenkosten, wie zum Beispiel Bearbeitungs-, Bereitstellungs- oder Genehmigungsgebühren sind allesamt von Ihnen zu tragen.

Das ist bei SELL AND STAY nicht der Fall. Ganz im Gegenteil, es werden alle mit der Transaktion verbundenen Nebenkosten von SELL AND STAY  getragen. Darunter fallen zum Beispiel die Notariatskosten oder die Grunderwerbsteuer.

3. Partnerschaft für den Rest Ihres Lebens
Wir sehen uns als Ihren Partner und Betreuer im finanziellen Bereich, wo Banken Sie im Stich lassen. Nach bestem Wissen und Gewissen wollen wir Sie in diesem Lebensabschnitt finanziell beraten und unterstützen.

Fazit
„Wir wollen Sie bestmöglich und Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend beraten. Die bestehende Altersdiskriminierung von Banken und deren unflexible Richtlinien waren der Anlass für die Entwicklung der innovativen SELL AND STAY Lösung.“
 – Sebastian Haupt, Gründer von SELL AND STAY

SELL AND STAY vs. Bankkredit

SELL AND STAY Magazin
1. September 2022
Da es uns bei SELL AND STAY ein Anliegen ist, Sie bestmöglich in Ihrer Suche nach Liquidität zu beraten, wollen wir Ihnen im Folgenden die Unterschiede zwischen einem Verkauf an SELL AND STAY und einem herkömmlichen Bankkredit aufzeigen.

Vorteile des Bankkredits 

Alle größeren Kaufvorhaben wollen finanziert werden. Seien es lang ersehnte Reisen, ein neues Auto oder praktische Angelegenheiten wie beispielsweise ein altersgerechter Umbau. Ein Kredit kann oft das richtige Finanzinstrument sein, um schnell die erforderliche Liquidität zu erhalten. Denn oft kann man die finanziellen Mittel nicht sofort aus eigenen Stücken aufbringen und ein Zeitdruck erlaubt kein Sparen. 

Eine günstigere Möglichkeit als einen Bankkredit, um Fremdkapital aufzunehmen, gibt es schlichtweg nicht. Wir empfehlen Ihnen daher, sich gründlich mit Ihrer Hausbank zu beschäftigen. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall, was Ihre Optionen sind und ob Sie noch einen herkömmlichen Kredit bekommen würden.  

Altersdiskriminierung im Bankenwesen

Leider wird es mit steigendem Alter immer schwieriger, Bankkredite aufzunehmen. Viele Banken haben Alters-Höchstgrenzen und so kann es schon ab einem Alter von 60 Jahren erhebliche Schwierigkeiten geben. Diese Ungleichbehandlung im Finanzwesen hat rechtliche Ursprünge und rührt daher, dass der Kredit noch zu Lebzeiten zur Gänze zurückgezahlt werden muss. Die Rückzahlung des Kredits muss aus dem Erwerb, das heißt aus Ihrem regelmäßigen Einkommen, erfolgen. Dafür reicht die Pension oftmals nicht aus. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Einkommen zu erhöhen, ist eine Kreditvergabe sehr unwahrscheinlich. 

Als Alternative käme eine Bürgschaft in Betracht. Dabei müsste jemand Externer, zum Beispiel Ihre Kinder, für Sie bürgen. Aus Sicht der Bank ist das eine zusätzliche Sicherheit, da im Ernstfall auf das Vermögen des Bürgen zurückgegriffen wird. Dafür müssen jedoch alle Beteiligten bereit sein. Oftmals möchte man die Kinder oder andere nahe stehende Personen nicht mit einem solchen Gefallen belasten, oder unter Umständen haben diese selbst genügend Verpflichtungen nachzukommen und können nicht bürgen. Das alles erschwert die Aufnahme eines Kredits enorm.

Nicht nur für die ältere Generation kann es schwierig sein, einen Kredit zu bekommen, sondern auch für Selbstständige kann es sich oftmals schwierig gestalten, das dafür notwendige regelmäßige Einkommen für die Banken plausibel nachzuweisen.

Wann die SELL AND STAY Lösung in Frage kommt

Und genau da, wo Sie von Banken allein gelassen werden, kommen wir mit unserer SELL AND STAY  Lösung ins Spiel. Denn egal aus welchem der oben genannten Gründe Ihnen ein Kredit verwehrt wird, bieten wir Ihnen eine individuelle und flexible Lösung. Bei uns spielen Faktoren wie Alter, Vermögenslage oder Erwerbstätigkeit keine Rolle. Unser Modell basiert auf einem Ratenkauf. Wir kaufen Ihre Immobilie zum Marktwert und zahlen Ihnen die erste Kaufpreisrate bis zu 50% des Immobilienwertes  sofort aus. Diese können Sie verwenden, um sich all Ihre unerfüllten Träume zu verwirklichen. Die zweite Kaufpreisrate wird im Grundbuch hypothekarisch gesichert. Bei Ihrem Auszug oder Ableben haben Sie beziehungsweise Ihre Erben Anspruch auf die Auszahlung dieses Betrags zuzüglich der anteiligen Wertsteigerung. Dadurch bietet Ihnen SELL AND STAY eine Lösung, ohne sich neu zu verschulden. 

Vorteile bei SELL AND STAY

Wie vorhin erklärt, ist ein Kredit im entsprechenden Alter wahrscheinlich die kostengünstigste Lösung. Jedoch nur wenn Sie mit einer neuerlichen Verschuldung einverstanden sind. Trifft bei Ihnen keine Kreditwürdigkeit zu, möchten wir Ihnen hier die Vorteile von SELL AND STAY darstellen:

1. Liquidität ohne Verschuldung
Sie erhalten durch unser Ratenmodell die erste Rate des Kaufpreises von bis zu 50% Ihrer Immobilie sofort ausgezahlt. So müssen Sie sich nicht erneut verschulden, um sofort liquide Mittel zur freien Verfügung zu haben und können Ihre unerfüllten Träume wahr werden lassen. 

2. Die Nebenkosten werden von SELL AND STAY getragen
Bei einem herkömmlichen Kredit werden von Banken etliche Nebengebühren verrechnet. Diese Kreditnebenkosten, wie zum Beispiel Bearbeitungs-, Bereitstellungs- oder Genehmigungsgebühren sind allesamt von Ihnen zu tragen.

Das ist bei SELL AND STAY nicht der Fall. Ganz im Gegenteil, es werden alle mit der Transaktion verbundenen Nebenkosten von SELL AND STAY  getragen. Darunter fallen zum Beispiel die Notariatskosten oder die Grunderwerbsteuer.

3. Partnerschaft für den Rest Ihres Lebens
Wir sehen uns als Ihren Partner und Betreuer im finanziellen Bereich, wo Banken Sie im Stich lassen. Nach bestem Wissen und Gewissen wollen wir Sie in diesem Lebensabschnitt finanziell beraten und unterstützen.

Fazit

„Wir wollen Sie bestmöglich und Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend beraten. Die bestehende Altersdiskriminierung von Banken und deren unflexible Richtlinien waren der Anlass für die Entwicklung der innovativen SELL AND STAY Lösung.“ – Sebastian Haupt, Gründer von SELL AND STAY

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.

Wir teilen gerne Neues!

Tragen Sie sich in unseren Online-Ratgeber rund um finanzielle Freiheit im Alter ein.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram